Information Fasnacht 2021


Die Gugger Fasnacht 2021 wird offiziell abgesagt

 

In der letzten GuFa Poscht hiess es noch "Es gibt eine Fasnacht, aber…". Daraufhin folgte ein Monat voller Abklärungen, Ausarbeiten von Ideen und Konzepten für eine mögliche Fasnacht inkl. zugehöriger Schutzkonzepte. Das Virus ruhte in dieser Zeit jedoch leider auch nicht und Corona arbeitete gegen uns.

 

Nun hat sich die Situation inkl. der geforderten Schutzmassnahmen der Behörden derart verschärft, dass wir die Situation neu beurteilen mussten. Der Entscheid wurde gemeinsam mit den aktiven Fasnächtlern getroffen, mit welchen es am 05.11.2020 einen äusserst konstruktiven offenen Austausch gab. Danke dafür.


Schutzkonzepte wären in der Theorie zwar möglich gewesen und wurden auch ausgearbeitet, sind in der fasnächtlichen Praxis aber wohl schwer einzuhalten. Die Fasnacht lebt vom geselligen Miteinander, vom ungezwungenen Beisammensein und vom Vergessen der sonstigen Alltagssorgen. Es zeigte sich, dass der Geist der Fasnacht mit den nötigen Regeln und Vorschriften verloren gegangen wäre und insbesondere auch das "Corona-Risiko" erheblich wäre.

 

 

Dennoch haben wir uns entschieden, dass wir zumindest etwas Fasnachtsflair aufrechterhalten wollen, dies beinhaltet:
  • Das Dorf wird fasnächtlich dekoriert (mit einigen Neuigkeiten)
  • Es wird ein Fasnachtsabzeichen in limitierter Stückzahl geben
  • Es wird ein GuFa Heftli geben
  • Es wird Schnitzelbängge geben, wie wir Ihnen diese zugänglich machen können, wird noch ausgearbeitet

 

Zudem sind folgende Komitee unabhängigen Veranstaltungen nach wie vor in Planung/Abklärung:
  • Bööleli Sa 30.01.2021
  • Guggerzytli Fr 05.02. – So 07.02.2021
  • Fasnachtsfüür So 21.02.2021

 

 

Die Gugger Fasnächtler zeichneten sich jedoch schon immer durch Ihre Spontanität aus. Sollte sich die Situation wider Erwarten deutlich verbessern, könnte im kleinen Rahmen allenfalls etwas umgesetzt werden, die Konzepte lägen in der Schublade bereit.

 

Die "Fasnacht" 2021 wird jedoch wohl trotz offizieller Absage teilweise in kleinem Rahmen in unseren heimischen Gärten und Stuben mit einigen wenigen engen Freunden stattfinden. Das Fasnachtskomitee empfiehlt natürlich auch in diesem Falle dringend die Einhaltung der Schutzmassnahmen und Hygienevorschriften.

 

Es bleibt uns somit nur noch ein grosses Dankeschön an alle aktiven Fasnächtler auszusprechen, für das Vertrauen in das Komitee, die wertvollen Inputs sowie das gemeinsame Tragen des Entscheides. Jede Krise bietet auch Chancen. Wir haben eine tolle Fasnacht im Guggerdorf und werden gestärkt aus dieser Krise raus gehen.

 

Euer Fasnachtskomitee