Information Gugger Fasnacht 2022


20.02.2022

Bald geht es los – in ein paar Tagen startet die Gugger Fasnacht 2022

 

Was für eine Achterbahn, auf welcher wir uns in den letzten Monaten bewegt haben! Es hat sich aber gezeigt, der Ehrgeiz hat sich gelohnt, wir stehen heute am Start zu einer tollen Gugger Fasnacht! Natürlich war auch viel Glück dabei, denn wer hätte gedacht, dass der Bundesrat derart schnell öffnen würde. Wir sind nicht unglücklich darüber, dass wir uns nun ohne verpflichtende Schutzmassnahmen auf die Fasnacht freuen dürfen. Hier somit die letzten Informationen zu den geplanten Anlässen, ab dann heisst es einfach nur noch geniessen und dankbar über das sein, was wir haben dürfen. Anbei folgt eine kurze Zusammenfassung. Die einzelnen Anlässe werden danach nochmals mit mehr Details erläutert.

 

  • Do, 24.02.2022:
    Schmutziger Donnerstag, individuelle Beizenfasnacht, inkl. diverser Bars
  • So, 27.02.2022 | 14:30 Uhr:
    Grosser Umzug im Dorf
  • So, 27.02.2022 | Abend:
    Individuelle Beizenfasnacht mit “Schnitzelbängg“
  • Mo, 28.02.2022 | 13:30 Uhr:
    Kindernachmittag: Treffpunkt Gemeindeplatz zur Fahrt der Kinder mit Fasnachtswagen zum Schulhausplatz für die Konfettischlacht und den Kindermaskenball
  • Mo, 28.02.2022 | Abend:
    Schnitzelbank-Abend (“s'Schnitzeli“) und individuelle Beizenfasnacht, inkl. diverser Bars
  • Di, 01.03.2022 | Abend:
    “Adiöö GuFa 2022“
  • Sa, 14.05.2022 | ZEIT folgt
    Schlussabend in der Turnhalle Trakt 2, Schulhaus Hintere Matten
    Rückblick auf die vergangene Fasnacht mit aktuellem Film, inkl. Film vom 2012

 

Ihr seht, es geht rund die nächsten Tage im Guggerdorf! Es war für alle eine sehr schwere Zeit und wir freuen uns, dass wir nun die Möglichkeit haben, wieder mal etwas miteinander zu feiern und schöne Momente zu erleben. Bitte bedenkt jedoch, es gilt nach wie vor Vorsicht zu walten betreffend Corona. Auch appellieren wir an alle unsere Gäste, sich auch wie Gäste zu benehmen. Normalerweise vertreiben wir mit der Fasnacht den Winter, wir hoffen, wir können in diesem Jahr alle bösen Coronavarianten für immer vertreiben.

 

 

Do, 24.02.2022 | Schmutziger Donnerstag

 

Normalerweise würden an diesem Abend maskierte Gruppierungen und Einzelmasken die Beizen unsicher machen. Die Prämierung musste zwar abgesagt werden, aber es wäre trotzdem schön, die eine oder andere maskierte Person in den Beizen anzutreffen. An diesem Abend kann man sich erstmals in den Beizen und Bars beschnuppern und sich auf die Gugger Fasnacht 2022 einstimmen. Mit etwas Glück spielt auch mal eine “Gugge“.

 

 

So, 27.02.2022 | 14:30 Uhr | Grosser Umzug

(Siehe dazu auch den grossen Plan mit Infos)

 

Im Gegenverkehr wird ab 14:30 Uhr der grosse Umzug entlang der Hauptstrasse stattfinden. Wir versprechen euch einen wunderbar bunten und kreativen Umzug mit diversen Formationen. Auch Guggenfans kommen auf Ihre Kosten! Wir dürfen folgende Guggenmusiken bei uns begrüssen: Schänzli-Fäger Basel, Glaibasler Schränz-Brieder, Stachelbeeri Basel, Gwaageschränzer Hölstein, Glori-Moore Hofstetten und nicht zu vergessen, unsere dorfeigene Gugger-Gugge. Zudem haben wir das kulinarische Angebot entlang der Umzugsstrecke zusätzlich zu unseren Beizen stark ausgebaut. Freut euch auf Raclette, Grill, Thonbrötli, Spätzlipfanne, Frikadellen, Rauchwürstchen, Hamburger, Schoggibananen, u.v.m. Es ist somit alles für eine tolle Fasnacht im Aussenbereich angerichtet. Wie mehrfach in früheren BiBos erwähnt, hat man am Umzug ein Abzeichen zu tragen. Das war eigentlich schon immer so und wird auch in Zukunft so bleiben, weil es Ehrensache ist und man damit die Fasnacht aktiv unterstützt.

 

 

So, 27.02.2022 | Dorftreiben, Beizenfasnacht und Schnitzelbänke

 

Die Hauptstrasse bleibt bis 20 Uhr gesperrt. Die Fasnachtsformationen dürfen bestaunt werden und die Guggen werden diverse Platzkonzerte geben. Wem es dann zu kalt wird (und trotz Corona danach ist), darf es sich in unseren Beizen/Bars gemütlich machen. Dort könnt ihr euch bestens verpflegen und kommt in den Genuss des einen oder anderen Schnitzelbanks – diese werden sicher spontan auch draussen mal ein “Värsli“ in die Runde hauen.

 

 

Mo, 28.02.2022 | Kindernachmittag

 

Wollte ihr Kind schon immer mal auf einem der grossen Fasnachtswagen mitfahren? Dann bietet sich am Montag jeweils DIE Gelegenheit dafür! Man trifft sich um 13:30 Uhr beim Gemeindeplatz und fährt dann gemeinsam in einem Wagenkonvoi zum Schulhaus Hintere Matten. Dort findet eine grosse Konfettischlacht (in diesem Jahr draussen) und anschliessend der Kindermaskenball mit Spiel und Spass statt. Natürlich wird auch die Gugger-Gugge ihr Können zum Besten geben. Der Fasnachtsnachwuchs ist uns sehr wichtig, weshalb dies ein ganz spezieller Tag für uns alle ist, wenn sich die kleinsten Gugger verkleiden um ihren Tag zu geniessen und bestenfalls in ein paar Jahren gemeinsam in einer Gugge, als Schnitzelbank, als “Wäägeler“ oder als “Schissdräggzügli“ an der Gugger Fasnacht mitmachen.

Mo, 28.02.2022 | ab 19 Uhr | “s'Schnitzeli“

 

Am Abend trifft man sich in den Beizen und Bars und erfreut sich an den spitzen Zungen unserer “Schnitzelbänggler“. Meist mit sehr viel Dorfkolorit aber natürlich auch global gewichtigen Themen werden tolle Verse vorgetragen. Wem es in diesem Jahr in den Beizen noch nicht ganz geheuer ist, hat man sicherlich auch die Möglichkeit, den einen oder anderen Bank draussen singen zu hören. Wir empfehlen euch, schon bald euren Platz in den Beizen zu reservieren.

 

 

Di, 01.03.2022 | Abends | Adiöö GuFa 2022

 

In diesem Jahr verabschieden wir uns nicht mit dem Gugger-Obe von der Fasnacht, sondern sagen “Adiöö GuFa 2022“. Wir werden uns gemeinsam von einer ganz besonderen Fasnacht verabschieden. Alles sehr unkoordiniert und ohne offizielles Programm. Dieser Anlass wird somit bewusst auch nicht mehr beworben. Wie in Ettingen oftmals üblich, läuft dieser Anlass über: "Ich kenn ein, wo eini kennt, diä het vo eim ghört, wo durch eini erfahre het, dass neume öbbis lauft und dört willi au drbi si!". Somit hoffen wir, dass auch ihr so einen kennt, der eine kennt… und mit uns die Fasnacht verabschieden werdet.

 

 

So, mehr können wir euch leider in diesem Jahr nicht bieten. Aber wir versprechen euch, wir unternehmen wieder alles, um im nächsten Jahr wieder mit dem vollen Programm da zu sein, inkl. Maskenprämierung und Gugger-Obe und nehmen den Schwung aus dem Jahr 2022 mit, um unsere Gugger Fasnacht wieder zu altem Glanz zu führen und zu DER Fasnachtsadresse im schönen Leimental zu machen.

 

Wir freuen uns sehr auf die Gugger Fasnacht 2022!

 

Euer Fasnachtskomitee Ettingen


09.02.2022

Die in die Vernehmlassung gegebenen Lockerungen mit Entscheid am 16.02.2022 haben unsere Planung etwas drunter und drüber gebracht. Im besten Falle wissen wir somit ca. 1 Woche vor unserem Fasnachtssonntag, welche Massnahmen wir noch einhalten müssen. Mit einem bewilligtem Schutzkonzept für eine 3G-Fasnacht sind wir jedoch für alles gewappnet. Mögliche Öffnungen bringen aber wieder neue Themen aufs Parkett, welche wir nun miteinplanen werden. Was mit Sicherheit bleiben wird, ist die Fasnachts-Abzeichenpflicht ab 16 Jahren. Die Abzeichen sind dementsprechend begehrt. Wir empfehlen somit allen, welche an unsere Fasnacht kommen wollen, sich baldmöglichst ein Fasnachtsabzeichen für 9.-/Stück zu besorgen, "s'het solang s’het".

Öffentlicher Verkauf in der Apotheke, im Wullelädeli und im Begg. So wie es derzeit aussieht, wird es auch keine Tageskasse geben am So. 27.02.2022, da bis dahin die Abzeichen verkauft sind. Wir wollen eine Fasnacht für uns Gugger auf die Beine stellen und können nicht die ganze Region beherbergen, weshalb wir den Zutritt beschränken. Somit an alle möglichen externen Gäste, erspart euch den Weg nach Ettingen, falls ihr kein Abzeichen habt. Sollten jedoch Öffnungen kommen, werden sicherlich auch andere Gemeinden eine Fasnacht umsetzen.

 

Da alles sehr schnelllebig ist im Moment, empfehlen wir euch immer mal wieder unsere Website zu besuchen. Wir versuchen neue Informationen möglichst zeitnah aufzuschalten. Ihr könnt auch unsere GuFa-Poscht abonnieren. Stand heute gilt nach wie vor für alle Personen ab 16 Jahren Zertifikatspflicht 3G und Fasnachts-Abzeichenpflicht.

 

Wir freuen uns auf eine tolle Fasnacht 2022 und halten euch auf dem Laufenden.

 

Euer Fasnachtskomitee Ettingen


28.01.2022

Wir erwähnen hier nicht, was wir alles absagen mussten, sondern was wir alles durchführen können und fokussieren uns darauf. Die Gugger Fasnacht 2022 wird wie folgt aussehen:

 

  • 24.02.2022 | Schmutzig Donnschtig: Individuelle Beizenfasnacht
  • 27.02.2022 | Fasnachtssonntag: Um 14:30 Uhr grosser Umzug im Dorf (Komiteeanlass mit Schutzkonzept) mit anschliessender individueller Beizenfasnacht und Schnitzelbängen
  • 28.02.2022 | Fasnachtsmontag: Kindermaskenball auf dem Schulhausplatz (Komiteeanlass mit Schutzkonzept) und am Abend individuelle Beizenfasnacht mit Schnitzelbänggen (s'Schnitzeli)
  • 01.03.2022 | Fasnachtsdienstag: Kein öffentlicher Anlass mehr, Gugger-Obe musste abgesagt werden.

 

 

Alle offiziellen Anlässe des Komitees finden somit draussen statt und bieten viel Fläche, um Kontakte zu meiden, wenn gewünscht. In den Innenräumen gelten jeweils die Vorgaben der jeweiligen Beizen/Bars etc. Es war uns ein grosses Anliegen, für euch alle eine sichere, aber auch würdige Fasnacht zu planen. Wir denken dies ist uns gelungen. Die Planung erfolgte in enger Absprache mit den kantonalen und lokalen Behörden. Natürlich gilt auch hier, dass die Anlässe je nach epidemiologischer Entwicklung kurzfristig abgesagt werden können.

 

 

Schutzkonzept grosser Umzug 27.02.2022 (14:30 Uhr)

 

Das Schutzkonzept beinhaltet zusammengefasst folgende Elemente (siehe auch Grafik):

  • Abgesperrter Festperimeter entlang der Hauptstrasse (bis 20 Uhr)
  • Zertifikatspflicht mit 3G (Geimpft, Genesen, Getestet) ab 16 Jahren
  • Pflicht zum Tragen eines Gugger Fasnachtsabzeichens ab 16 Jahren

 

Um das Schutzkonzept umzusetzen, wurde eine externe Sicherheitsfirma beauftragt. Zudem werden diverse Helfer im Einsatz sein. Mit einem Bändelikonzept (analog Herbstmesse Basel) wird die Kontrolle vereinfacht. Es wird vier offizielle Eingänge geben, der rest ist abgesperrt. Alle Anwohner werden zudem vorab angeschrieben und erhalten ein Durchgangsrecht. Das Konzept beinhaltet noch einiges mehr, wir werden regelmässig informieren. Zwei Jahre nach Start der Pandemie, habt ihr eine Fasnacht verdient. Wir hoffen auf eure tatkräftige Unterstützung und das Mittragen der Massnahmen.

 

Wir empfehlen, dass ihr euch sobald wie möglich ein Fasnachtsabzeichen sichert. Es kann nicht garantiert werden, dass es an der “Tageskasse“ noch welche geben wird (tendenziell derzeit eher nicht).

Abzeichen gibt es bei: Blauen Apotheke, Jeker Begg, Wullelädeli sowie bei allen Aktiven.

 

Euer Fasnachtskomitee Ettingen